Gesundheit 50+

Gesundheit im Alter:

Unsere Angebote für Sie

In unserer Stadt-Apotheke Waldershof unterstützen wir Sie tatkräftig mit wertvollem Fachwissen und Erfahrung.

Angehörige von Pflegebedürftigen haben jeden Monat Anspruch auf Pflegehilfsmittel. Wir stellen diese Pflegebox ganz individuell für Sie zusammen. Beantragen Sie die Pflegebox direkt in unserer Apotheke in Fürth oder Nürnberg. Den Rest übernehmen wir – inklusive monatlicher Abrechnung und Lieferung. Natürlich können Sie die Pflegebox auch selbst bei uns abholen.

Wie funktioniert die Pflegebox

und was ist drin?

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Ihre Haut verdient besondere Pflege

Wir beraten mit Fachwissen und Erfahrung, wie Sie Ihre Haut im Alter gesund pflegen – und so Hautproblemen vorbeugen.

SPRECHEN SIE UNS AN!

Kompetenz in Kompression Compessana

Medizinische Kompressionsstrümpfe können Beschwerden lindern. Entscheidend ist die Auswahl der richtigen Produkte und eine fachkundige Beratung. Denn nicht bei allen Beschwerden sind Kompressionsstrümpfe die richtige Wahl. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Welche Hilfsmittel gibt es bei Blasenschwäche?

Welche Schlafmittel sind für mich geeignet?

Diese Frage beantworten wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch – kommen Sie einfach bei uns vorbei! Es gibt wirksame apothekenpflichtige Schlafmittel. Gemeinsam finden wir heraus, was am besten zu Ihnen passt.

Viele Betroffene leiden still – denn Inkontinenz ist ein Tabuthema, über das niemand gerne spricht. Dabei trifft gerade Harninkontinenz bis zu 50 Prozent der Bevölkerung. Betroffene quälen sich oft jahrelang. Die erste Anlaufstelle für einfühlsame Beratung ist die Apotheke beziehungsweise der Arzt, z.B. ein Urologe. Dranginkontinenz, Stressinkontinenz, unbewusster oder kontinuierlicher Harnverlust, nach einer Prostata-OP oder bei Frauen nach der Schwangerschaft oder Menopause: Sie alle verbindet das Gefühl der Hilflosigkeit gegenüber ungewolltem Urinabgang. Bei Harninkontinenz unterscheidet man (ebenso wie bei Stuhlinkontinenz) verschiedene Schweregrade. Alle Fragen zu diesem Thema sowie zur Erstattung der Hilfsmittel-versorgung bei Inkontinenz beantworten wir Ihnen gerne, umfassend und diskret. Sprechen Sie uns an.

Was kann ich gegen juckende Haut tun?

Im Alter verändert sich unsere Haut. Sie wird dünner und trockener, oftmals verstärkt sich dies durch die Medikamenteneinnahme zusätzlich. Polaneth Körperlotion ist ein Beispiel für eine gut juckreizstillende Lotion. Auch die Anwendung der richtigen Seife ist entscheidend. Fragen Sie uns!

Wo kann ich mein "Strumpfrezept" einlösen?

Wo finde ich Ansprechpartner? Ich oder mein:e Partner:in werden immer vergesslicher.

Natürlich bei uns, in Ihrer Apotheke! Wir sind fachmännisch geschult und messen flachgestrickte Kompressionsstrümpfe ab. Vereinbaren Sie einen Messtermin – vor Ort, telefonisch oder online.

Als demenzfreundliche Apotheke vermitteln wir Ihnen gerne geeignete Ansprechpartner, die Ihnen in dieser Situation weiterhelfen. Sprechen Sie uns an.

Was kann ich bei schlecht heilenden Wunden tun?

Was kann ich gegen Appetitmangel tun?

Die Kleidung ist plötzlich zu weit, der Gürtel zu groß: Eine Mangelernährung hat sich eingeschlichen. Doch auch Müdigkeit, starke Erschöpfung und Teilnahmslosigkeit können Anzeichen von Nährstoffmangel sein. Bei bestehender oder drohender Mangelernährung ist eine Trinknahrung mit hoher Energie- und Nährstoffdichte sehr hilfreich. Tipps und Tricks erhalten Sie bei uns vor Ort.

Die Art der Wunde ist entscheidend für die individuelle Art der Wundversorgung. Eine pauschale Antwort ist nicht möglich, deshalb: Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

ZU DEN PRÄVENTIONSLEISTUNGEN

ENTDECKEN SIE

REGIONAL EINKAUFEN

SENIOREN

SENIOREN

SENIOREN